Drucken
Bild  der Sommerradtour des Heimatvereins Rinkerode.

Zur Sommerradtour des Heimatvereins Rinkerode trafen sich am Sonntag, d. 19.06. um 11.00 Uhr am Backhaus des Vereins über 30 Radfreunde. Nach einer kurzen Ansprache des Vorsitzenden startete die Gruppe bei gutem Wetter. Über Radwege, Bauernschaftsstrassen und Pättkes ging es im moderaten Tempo zum ersten Zwischenstopp in die Bauernschaft Holling in der Nähe von Alverskirchen.

Ein Bulli begleitete die Sommertour mit Getränken. Auch konnten langjährige Vereinsmitglieder an der Tour im Bulli teilnehmen.

Weiter ging es über Nebenwege zum entferntesten Punkt des Ausfluges, zum Café am Flughafen Berdel. Mit Sicht auf startende und landende Segel- und Motorflugzeuge genoss man Kaffee und Kuchen und kühle Getränke.

Nach der Pause radelte die vergnügte Gruppe durch den Tiergarten zum Eingang des Hofgutes „Gut Berl“. In der letzten Zwischenrast wurde bei sommerlichen Temperaturen der Flüssigkeitshaushalt aufgefrischt. Danach wurde das Ziel, das Backhaus des Heimatvereins nach etwa 43 km ausgesteuert.

Bei einer Abschlusswurst und leckeren Getränken wurde geklönt. Die Teilnehmer sagten, dass sie einen schönen Tag mit einer abwechslungsreichen Route fast ausschließlich abseits von motorisiertem Verkehr genossen hätten.

JH


Sommerradtour des Heimatvereins Rinkerode am 19.06.2022