Auch im Winter bietet der Heimatverein Rinkerode seine monatliche Radtour an. Am Sonntag, d. 15.02.2015, gegen 13.00 Uhr trafen sich 19 Radbegeisterte bei Sonnenschein am Backhaus. Reinhard Roll führte die Gruppe erst nach Ascheberg und dann weiter zu unserer „Hauptstadt“ Drensteinfurt. Hier wurde im Gasthaus „Rodeo“ eingekehrt. Der Name „Rodeo“ hat keine Beziehung zur Strecke. Die Tour verlief ruhig mit vielen interessanten Gesprächen. Im Gasthaus wurde u.a. ein prima Apfelkuchen gereicht. Gestärkt wurde die letzte Etappe zurück zum Bachhaus geradelt. Dort endete der Ausflug gegen 16.30 Uhr nach einer Gesamtfahrtstrecke von etwa 31 Kilometern.