Darsteller von Hello Dolly
Quelle: Waldbühne Heessen

Gerade noch vor einem heftigen Regenschauer konnten die etwa 40 Teilnehmer der Fahrt zur Waldbühne Heessen am 05.08.2017 gegen 17.00 Uhr in den Bus vor der Genossenschaft in Rinkerode einsteigen. Der Heimatverein Rinkerode hatte zu dem Musical Hello Dolly auf der Waldbühne eingeladen.

Dort eingetroffen regnete es immer noch, doch es gab genügend Schutz und auf dem Vorplatz lockten einige Verkaufsstände. Mit Snacks, Laugenbrezel, Getränken und mit einem Blick in das Programmheft bei lockeren Gesprächen stimmte man sich auf die Vorstellung ein.

Gegen 20.00 Uhr begann das Musical. Die Darsteller spielten mit Freude. Die Kulissen waren liebevoll aufgebaut worden. Die bunten Kostüme und Kleider aus den „guten alten Zeiten“ waren herrlich anzusehen. Es machte Spaß, das Geschehen auf der Bühne zu verfolgen. Der Regen hatte aufgehört und es war ein wenig frisch geworden. Als dass Stück gegen 22.30 Uhr endete, brandete Applaus auf. Auf der Rückfahrt wurde Resümee gezogen. Es war ein schöner Abend, der in ähnlicher Art nach Wiederholung ruft. Ein Dank geht an Ulrich Morick, der den gelungenen Ausflug organisiert hatte.

JH

Musicalbesuch des Heimatvereins Rinkerode am 05.08.2017