Bild  der Waldbuehne.

War das ein schöner Sommerabendausflug.

Der Heimatverein Rinkerode hatte zur Fahrt zum Musical "Cabaret" in Hamm Heessen eingeladen. Am Samstag, d. 04. August 2018 ging es mit dem Bus bei Sonnenschein zur Waldbühne. Dort wurde unter schattigen Bäumen gemütlich geklönt und man genoss kühle Getränke, ein leckeres Eis oder aß ein wenig bevor es zur Naturbühne zur Aufführung des beschwingten Musicals Cabaret ging.

Mit Leidenschaft und Engagement agierten die Künstler.

Im Musical Cabaret kommt ein junger amerikanischer Schriftsteller kommt zu Beginn der 1930-er Jahre nach Berlin. Dort wohnt er in einer Pension einer älteren Dame. Er lernt eine englische Sängerin kennen und lieben, die im lebendigen und auch ein wenig frivolen Kit Kat Klub arbeitet. Auch um die ältere Pensionswirtin wirbt der Inhaber einer Kolonialwarenhandlung, dessen jüdische Wurzeln zeitbedingt erhebliche Schwierigkeiten hervorrufen. Es entstehen vielfältige Irrungen und Wirrungen. Diese Geschehnisse werden musikalisch, schauspielerisch lebhaft und abwechslungsreich dargeboten.

Das der Abend gelungen war, wurde auf der Busrückfahrt auch darin geäußert, dass angeregt wurde, dass der Heimatverein im nächsten Jahr auch eine Fahrt zu einer Freilichtbühne organisieren möge.

JH.

IMG_5676
IMG_5679
IMG_5681
IMG_5684
IMG_5687
IMG_5688
IMG_5688_cabaret_2018-8961
IMG_5688_cabaret_2018-9216
IMG_5710
1/9 
start stop bwd fwd




Musicalbesuch des Heimatvereins Rinkerode am 04.08.2018