Start zur Vogelstimmenexkursion auf dem Hof Schemmelmann in Rinkerode

Am Sonntag, d. 10.Mai 2015 trafen sich um 6 Uhr in der Früh über 30 Mitglieder des Heimatvereins und Naturliebhaber auf dem Hofe des Heimatvereinsvorsitzenden Theo Schemmelmann in Rinkerode. Der Vereinsvorsitzende Theo Schemmelmann begrüßte die Vogelfreunde und stimmte auf die Vogelstimmenexkursion unter Führung des erfahrenen Vogelkundlers August Wortmann ein.

Herr Wortmann sensibilisierte die Frühaufsteher auf das vielfältig zu hörende Vogelgezwitscher. Er erklärte die Erkennbarkeit der vorkommenden Vogelarten am zu hörendem Gesang, Gefieder und wies auf den Lockruf hin.

Start zur Vogelstimmenexkursion auf dem Hof Schemmelmann in Rinkerode

Dann ging es auf die Wanderung. Der Rundweg von ca. vier bis fünf Kilometer führte durch die Bauernschaft Eickenbeck durch Wald und Flur. Unterwegs wurde immer wieder Rast eingelegt und intensiv dem Vogelgesang gelauscht. August Wortmann zeigte während des Weges die für einen Laien oft schwer zu findenden Vögel, erzählte hierbei sehr interessant über das Leben der unterschiedlichsten Vogelarten, erläuterte ihre Erkennbarkeiten, ihr Aussehen, ihren Gesang, wie sie ihren Partner, ihre Partnerin umwerben, den Nestbau und das Aufziehen der Jungen, wie lange sie in unserer Heimat verweilen und wo sie den Winter verbringen.

Während der frühmorgendlichen Exkursion war das Wetter den Naturliebhabern hold. Es war belebend frisch, immer wieder hervorbrechende Sonnestrahlen wärmten bereits angenehm und in ihrem Licht funkelte der Morgentau.

Die Vogelexkursion dauerte etwa gut zwei Stunden und hatte hungrig gemacht.

Nach der Exkursion wurde den Teilnehmern zum gemütlichen Ausklang im ehemaligen nett hergerichteten Kuhstall auf dem Hofe Schemmelmann ein gerne angenommenes umfangreiches und leckeres Frühstück durch den Heimatverein gereicht.

Die Teilnehmer der Vogelexkursion waren sich einig, dass sich das frühe Aufstehen, insbesondere auch noch an einem Sonntagmorgen, durch ein intensives Naturerleben gelohnt habe.

Erwähnt sei noch, dass neben weiteren interessanten Veranstaltungen des Heimatvereines die Vogelstimmenexkursion fast schon traditionell jedes Jahr angeboten wird!

JH